Funktioniert’s bei mir?

In unserer Praxis für Kieferorthopädie in Berlin können wir mit Invisalign® vielfältige Zahnfehlstellungen korrigieren – von kleineren Zahnbewegungen bis hin zu komplexeren Fällen sind zahlreiche verschiedene Behandlungen möglich. Welches Problem am Anfang auch bestand – das Endergebnis ist ein neues, gleichmäßigeres Lächeln, das Sie allen zeigen wollen. 


Dies sind einige der Zahnfehlstellungen, die mit Invisalign behandelt werden können.

image teeth 01Engstand ist gegeben, wenn der Kiefer nicht ausreichend Platz für alle Zähne in ihrer normalen Position bietet.

image teeth 02Lückenstand ist gegeben, wenn im Kiefer zusätzlicher Platz vorhanden ist.

image teeth 03Kreuzbiss ist gegeben, wenn Ober- und Unterkiefer falsch ausgerichtet sind. In der Regel beißt dabei mindestens ein Oberkieferzahn an die Innenseite der Unterkieferzähne – dies kann bei den Frontzähnen und/oder im Seitenzahnbereich der Fall sein.

image teeth 04Tiefbiss ist gegeben, wenn die Oberkieferzähne die Unterkieferzähne stark überlappen.

image teeth 05Unterbiss ist gegeben, wenn die Unterkieferfrontzähne vor den Oberkieferfrontzähnen liegen. In der Regel kommt es dazu bei unterentwickeltem Wachstum des Oberkiefers, übermäßigem Wachstum des Unterkiefers oder einer Kombination beider Faktoren.

Machen Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen